Aktuelle Informationen auf einen Blick

Sie finden hier den Terminplan unseres monatlichen Kolloquiums Familienforschung und Hinweise auf Fachtage, Kongresse und Online-Erhebungen, die das ifb veranstaltet bzw. durchführt. Wir listen die aktuellen Publikationen unseres Instituts auf, geben Archivverweise und informieren über Möglichkeiten der Mitarbeit im ifb.

Kolloquium Familienforschung Termine 2019

Das ifb organisiert ein familienwissenschaftliches Kolloquium, das als akademische, interdisziplinär gestaltete Plattform für Forscherinnen und Forscher konzipiert ist, die im Themenbereich „Familie“ arbeiten.

  • Treffpunkt ist jeweils das ifb Bamberg, wenn nicht anders angegeben um 14.15 bis 15.45 h.

Familienforscherinnen und -forscher auch außerhalb der Universität Bamberg sind herzlich eingeladen, sich an diesem Forum zu beteiligen. Über eine kurze Rückmeldung würden wir uns freuen.

Jan 29. 2019

Prof. Dr. Bernadette Kneidinger-Müller, Bamberg

Thema: Familie und Digitalisierung

Mrz . 2019

Im März 2019 findet kein Kolloquium statt.

Apr 30. 2019

apl. Prof. Dr. Johannes Stauder, Heidelberg

Thema: Makrostrukturelle Rahmenbedingungen des Partnermarktes

Bitte beachten: Beginn um 13:00 h (sine tempore)

Mai 28. 2019

Prof. Dr. Anja Abendroth, Bielefeld

Thema: German fathers and their preferences for shorter working hours for family reasons

Jun 11. 2019

Prof. Dr. Thomas Leopold, Amsterdam

Thema: Changes in life satisfaction before, upon, and after divorce. Evidence from a new matching approach

Jun 25. 2019

Prof. Lena Hipp, Ph.D., Potsdam & Berlin

Thema: Elternzeit und Benachteiligung im Job

.

Die weiteren Termine für 2019

  • 24.09.2019: Tjorven Sievers (Oregon State University, USA)
  • im Oktober 2019 findet kein Kolloquium statt
  • 26.11.2019

Ifb Aktuelles Teaser
Nächstes Kolloquium Familienforschung

30.04.2019. Bitte beachten: Beginn um 13:00 Uhr (sine tempore) | apl. Prof. Dr. Johannes Stauder, Heidelberg | Thema: Makrostrukturelle Rahmenbedingungen des Partnermarktes

Mitarbeit am ifb

Praktikum oder Mitarbeit als studentische Hilfskraft

Abhängig vom Unterstützungsbedarf im Rahmen unserer Forschungsprojekte bietet das ifb interessierten Studierenden im Bereich der Sozialwissenschaften (Soziologie, Politologie, Psychologie und Pädagogik) Praktikumsplätze und die Möglichkeit an, als studentische Hilfskraft mitzuarbeiten. Dies wird individuell für jede Anfrage geprüft.

Ansprechpartner: Dipl.-Soz. Harald Rost. Kontakt über das Sekretariat des ifb

Telefon: ++49 (0) 9 51/9 65 25 - 0
Fax: ++49 (0) 9 51/9 65 25 - 29
E-Mail: sekretariat @ ifb.uni-bamberg.de

Kürzlich erschienene Publikationen

Nr. 1/2018
Adam, Ursula/Rost, Harald
ifb-Familienreport Bayern - Tabellenband 2018

Nr. 2/2018
Adam, Ursula/Degen, Felix
ifb-Familienreport Bayern - Tabellenband Deutschland 2018

Nr. 3/2018
Expertise von Prof. Dr. Tom Gross und Corinna Krämer
Die Auswirkungen mobiler Informations- und Kommunikationstechnologien auf die Work-Life-Balance

Kapella, Olaf/Schneider, Norbert/Rost, Harald (Hrsg.): Familie – Bildung – Migration: Familienforschung im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis. Tagungsband zum 5. Europäischen Fachkongress Familienforschung. Opladen, Berlin & Toronto: Verlag Barbara Budrich.

Engelhardt, Henriette/Schulz, Florian/Büyükkeçeci, Zafer (2018): Demographic and Human Development in die Middle East and North Africa. University of Bamberg Press, Population and Family Studies, Band 2.

Fachtage und Kongresse

Fachtagung "Kinderwunschberatung: Rahmenbedingungen, Qualitätssicherung und zukünftige Entwicklungen", 5. September 2018 in Nürnberg. Zur Dokumentation

Fachtag "Familienbildung im Aufbruch – Begegnungen gestalten", 5. Juli 2018 in Nürnberg. Zur Dokumentation

Fachtagung "Familien mit multipler Elternschaft", 1. März 2018 in Würzburg. Zur Dokumentation

 

Weitere Dokumentationen als Archiveinträge