Struktur und Organisation

Das ifb ist eine nachgeordnete Behörde des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (StMAS) und zugleich ein An-Institut der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Bereits in der Errichtungsverordnung des ifb ist festgeschrieben, dass das Institut wissenschaftlich unabhängig und den Standards guter wissenschaftlicher Praxis verpflichtet ist. Das Forschungsprogramm des ifb setzt sich zusammen aus Auftragsforschung für das Ministerium und Eigenprojekten aus dem Bereich der akademischen Grundlagen- und Praxisforschung. Das ifb pflegt vielfältige Kooperationsbeziehungen mit anderen Forschungseinrichtungen an der Universität Bamberg und darüber hinaus.

Prof. Dr. Henriette Engelhardt-Wölfler, Inhaberin der Professur für Demografie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, ist seit 1. Oktober 2012 Leiterin des Instituts. Unterstützt wird sie durch Dr. Marina Rupp und Dipl.-Soz. Harald Rost (seit 1. November 2015), die neben ihren Forschungstätigkeiten als stellvertretende Institutsleitung die Geschäftsführung innehaben.

Auf den durch das StMAS finanzierten Planstellen für wissenschaftliches Personal waren 2015 zwölf wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, davon drei in Vollzeit und neun in Teilzeit. Für begrenzte Zeit standen dem ifb im Jahr 2015 zusätzlich Personalmittel für die Bearbeitung einzelner Projekte zur Verfügung. Durch die Einwerbung von Drittmitteln konnten 2015 zeitweise eine wissenschaftliche Mitarbeiterin und ein wissenschaftlicher Mitarbeiter in Teilzeit angestellt werden. In Sekretariat und Verwaltung sind jeweils zwei Mitarbeiterinnen tätig.

In Trägerschaft des Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg erscheint dreimal pro Jahr die Zeitschrift für Familienforschung, in der unter der Rubrik „ifb-Mitteilungen“ regelmäßig über die aktuelle Arbeit des Instituts berichtet wird. Die Redaktion der Zeitschrift obliegt Dr. Kurt P. Bierschock.

nach oben

Anschrift

Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb)

Heinrichsdamm 4
96045 Bamberg

Telefon +49 (0)951 96525 - 0
Telefax +49 (0)951 96525 - 29
E-Mail: sekretariat @ ifb.uni-bamberg.de
poststelle @ ifb.uni-bamberg.de