Fortbildungstag Familienbildung Juli 2017 – Dokumentation

Die Präsentationen bzw. Fotoprotokolle zu den Vorträgen und Workshops, die während des Fortbildungstags "Familienbildung im Aufbruch. Gemeinsam weiterdenken" am 11. Juli 2017 in Nünberg gehalten wurden, stehen Ihnen hier als pdf-Download zur Verfügung.

Medienerziehung in Familien - Möglichkeiten der zielgruppenorientierten Unterstützung
Plenumsvortrag von Dr. Susanne Eggert, stv. Leiterin der Abteilung Forschung am Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (JFF), München

Parallele Workshops

  • W3
    Großeltern als Zielgruppe der Familienbildung
    Brigitte Lackner, Dipl.-Erwachsenenbildnerin, Dipl.-Elterncoach; verantwortlich für die Vernetzung der Elternbildung auf Österreichebene, Konzeption und Durchführung von Elternbildungsveranstaltungen, Wien
  • W5
    Familienstützpunkte ganz praktisch
    Regina Neumann, Dipl.-Soziologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb)

Lebensentwürfe junger Frauen und Männer in Bayern
Plenumsvortrag von Sophie Krug von Nidda, Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin

Programm Fortbildungstag Juli 2017

Anschrift

Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb)

Heinrichsdamm 4
96045 Bamberg

Telefon +49 (0)951 96525 - 0
Telefax +49 (0)951 96525 - 29
E-Mail: sekretariat @ ifb.uni-bamberg.de
poststelle @ ifb.uni-bamberg.de