Dokumentation der Fachtagung "Beratung bei Kinderwunsch – eine interdisziplinäre Herausforderung"

Die Präsentationen zu den Vorträgen, die während des Fachtags am 14. Mai 2014 in Nünberg gehalten wurden, stehen Ihnen hier als pdf-Download zur Verfügung.

Kinderwunsch und Reproduktionsmedizin – neue Herausforderungen, Chancen, Grenzen und Risiken
Dr. rer. nat. Viktoria von Schönfeldt, Leitende Embryologin des Hormon- und Kinderwunschzentrums, Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde & Geburtshilfe Klinikum der Universität München, Campus Großhadern

„Psychosoziale Beratung bei Kinderwunsch“ – Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung
Dr. Birgit Mayer-Lewis, wiss. Mitarbeiterin, Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg

Entscheidungswege von Paaren mit Kinderwunsch
Jasmin Passet-Wittig, wiss. Mitarbeiterin, Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB), Wiesbaden
Ulrike Zier, wiss. Mitarbeiterin, Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin (ASU), Universität Mainz

Netzwerk Kinderwunsch Amberg: Was ist das? Was macht es? Wie funktioniert es?
Dr. med. Tobias Riedl, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Amberg

Zukunft der Beratung: Fortbildungsthemen und -konzepte zum Thema Kinderwunsch
Dr. Petra Thorn, Vorstand Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland, Praxis für Paar- und Familientherapie, Mörfelden

Das Programm der Fachtagung zum Nachlesen.

Sara-projekt
Anschrift

Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb)

Heinrichsdamm 4
96045 Bamberg

Telefon +49 (0)951 96525 - 0
Telefax +49 (0)951 96525 - 29
E-Mail: sekretariat @ ifb.uni-bamberg.de
poststelle @ ifb.uni-bamberg.de