Fachtag-Dokumentation

Einige Präsentationen und Information zu den Vorträgen, die während des Fachtags am 24. Oktober 2014 in Nünberg gehalten wurden, stehen Ihnen hier teilweise als pdf-Download zur Verfügung.

  • Zum Themenblock "Die Beziehung zwischen Familienrecht und Humanwissenschaft"

Familienrecht in den Humanwissenschaften
Prof. Dr. Ludwig Salgo, Goethe-Universität Frankfurt, Fbe. Rechtswissenschaft und Erziehungswissenschaft

  • Zum Themenblock "Auswirkungen von Recht auf die Familiengestaltung"

Das neue Elterngeld und seine Konsequenzen für die Familiengestaltung
Dr. Johannes Geyer, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung DIW, Abteilung Staat, Berlin

"Steuerung der Familie durch Recht" von Prof. Dr. Eva Schumann, Georg-August-Universität Göttingen.
Die Autorin verweist auf ihre beiden Publikationen "Die Ökonomisierung der Familie" im Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 2011, Berlin 2012, S. 444-487 und "Edukatorisches Staatshandeln am Beispiel der Etablierung eines neuen Familienleitbildes" in: Eva Schumann (Hrsg.), Das erziehende Gesetz, 16. Symposion der Kommission "Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart", Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Neue Folge, Bd. 30, Berlin 2014, S. 1-58 (einschlägig S. 21-58).

  • Zum Themenblock "Spezifische Familiensituationen und ihre rechtliche Behandlung"

Regelungsaufgabe Paarbeziehungen: Was kann, was darf, was will der Staat?
Prof. Dr. Marina Wellenhofer, Goethe-Universität Frankfurt

Familialer Wandel und Herausforderungen für das Familienrecht, v.a. neue Familienformen
Prof. Dr. Nina Dethloff, Universität Bonn, FB. Rechtswissenschaft

Das Programm der Fachtagung zum Nachlesen.

nach oben

Fachtag Familie Und Recht2014
Anschrift

Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb)

Heinrichsdamm 4
96045 Bamberg

Telefon +49 (0)951 96525 - 0
Telefax +49 (0)951 96525 - 29
E-Mail: sekretariat @ ifb.uni-bamberg.de
poststelle @ ifb.uni-bamberg.de